Corona Update #5

Die derzeitige Lage lässt aktuell Sportbetrieb auf weitläufigen Anlagen, sowie auch in der Sporthalle zu. Dabei gelten folgende Regelungen:

Gem. §28b Absatz 1, Infektionsschutzgesetz unter 6. gilt:

„- die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden […]

Für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist die Ausübung von Sport ferner zulässig in Form von kontaktloser Ausübung im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern; Anleitungspersonen müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen;

Bei Kindern bis zum 14. Geburtstag (also diese dürfen den 14. Geburtstag noch nicht gefeiert haben, ist damit gemeint. Und diese 5 Kids dürfen dann nur draußen trainieren, nicht in der Halle. Das Ganze muss kontaktlos stattfinden, der Abstand eingehalten werden, Hygieneregeln beachtet und Teilnehmerliste muss natürlich auch geführt werden.

Unter folgendem Link sind alle Maßnahmen aus der Bundesnotbremse und der Corona Verordnung Baden-Württemberg Inzidenzabhängig aufgelistet: https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210423_Auf_einen_Blick_mit_Bundesregelungen_V2.pdf

In unserem Corona Merkblatt haben wir auch nochmal alle wichtigen Inhalte die unseren Sport betreffen zusammengefasst: Corona Informationen

Cheerleading bei der PSG

Willkommen bei ICE Athletics

Wir – die ICE Athletics – sind seit Januar 2021 eine neu gegründete Abteilung der Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V. Zur Zeit besteht die Abteilung aus rund 50 Sportlerinnen und Sportlern in allen Altersklassen und unterschiedlichen Leistungsniveaus. Wir betreiben Cheerleading auf Meisterschafts-Basis, so bestreiten unsere Aktiven in der Wettkampfsaison bis zu fünf Meisterschaften in verschiedenen Kategorien auf nationaler und internationaler Ebene und präsentieren sich bei zahlreichen Auftritten.

Was ist Cheerleading?

Cheerleading Mannheim

Einladung zur 1. außerordentlichen Mitglieder-Vertreter-Versammlung

Liebes Mitglied,

auf der letzten Mitglieder-Vertreter-Versammlung (MVV) am 17.07.2020 haben wir Dir über die aktuelle Situation im Verein berichtet. So haben wir unter anderem die Laufbahn saniert und alle Zuschüsse dafür beantragt. Ebenso konnten wir Dir einen umfassenden Einblick über die finanzielle Situation des Vereins darlegen. Wir sind also auf einem sehr guten Weg.

Wir haben Dir auch einen kleinen Ausblick geben können, bezüglich der uns bevorstehenden Mammutaufgabe: Die Sanierung des Turnhallendaches, des kleinen Zwischendaches über dem Eingang zur Gaststätte, sowie des Daches der an die Halle angrenzenden Mietwohnung.

Der aktuelle Stand sieht wie folgt aus:

  • Es fanden Gespräche mit der Stadt, dem Badischen Sportbund, sowie mit einem Architekten und einem Statiker statt.
  • Wir haben ein Leistungsverzeichnis erstellen lassen, welches alle erforderlichen Arbeiten enthält.
  • Die bürokratischen Vorbereitungen laufen auf vollen Touren.

Und nun kommen Du und Dein(e) Mitgliedervertreter/innen ins Spiel:

Wir brauchen Dich und Deine Mitgliedervertreter/innen um unsere Mammutaufgabe auch Wirklichkeit werden lassen zu können! Du als Mitgliedervertreter/in oder Dein(e) Mitgliedsvertreter/in haben auf der außerordentlichen Mitgliedervertreterversammlung (MVV) Stimmrecht und müssen über die geplante Sanierung abstimmen.

Aufgrund des großen Zeitdruckes und um wichtige Fristen einhalten zu können, müssen wir die MVV als außerordentliche MVV durchführen, sowie aufgrund der aktuellen Pandemie in digitaler Form abhalten. Bei einer außerordentlichen MVV wird gemäß unserer Satzung nur über das Thema gesprochen, welches zur Einberufung geführt hat. Alle anderen, sonst üblichen Themen, werden auf der turnusmäßigen MVV besprochen. Die reguläre MVV findet dieses Jahr auch statt, allerdings erst, sobald wieder über Lockerungen gesprochen werden kann und die Infektionszahlen dies zulassen.

An alle Abteilungsleiter/innen:

Die Namen der stimmberechtigten Mitgliedervertreter müssen dem Vorstand spätestens 1 Woche vor der außerordentlichen MVV bekanntgegeben werden (per E-Mail an: zweitervorsitzender@psgmannheim.de). Pro 30 Mitglieder ist ein Vertreter zu benennen. Abteilungen mit min. 5 Jugendlichen können zusätzlich einen Elternvertreter benennen. Eine Teilnahme an der MVV ist natürlich für jedes Mitglied möglich (sofern die technischen Voraussetzungen dafür vorhanden sind).

Für die jeweiligen Abteilungen sind nach folgender Übersicht stimmberechtigte Vertreter zu benennen (die Abteilungsleiter/in oder deren Stellvertreter/in sind automatisch stimmberechtigt):

  • Boule: 2 Mitgliederertreter*innen
  • Cheerleading: 2 Mitgliedervertreter/innen plus 1 Elternvertreter/in
  • Freizeitsport: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Gymnastik am Morgen: 1 Mitgliedervertreter/in
  • Judo: 2 Mitgliedervertreter/innen plus 1 Elternvertreter/in
  • Jugendleichtathletik: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Kindersport/Kinderturnen: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Rasenkraftsport: 1 Mitgliedervertreter/in
  • Tennis: 2 Mitgliedervertreter/innen
  • Tischtennis: 2 Mitgliedervertreter/innen, plus 1 Elternvertreter
  • Viet Vo Dao/Viet Khi Phap: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Volleyball: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Wandern/Walking: 1 Mitgliedervertreter/in
  • WuShu: 1 Mitgliedervertreter/in, plus 1 Elternvertreter/in
  • Yoga: 1 Mitgliedervertreter/in

Die 1. außerordentliche MVV findet statt am:

24.04.2021 um 19:30 Uhr via Online Meeting Dienst „Microsoft Teams“ (dies läuft auf allen PCs, Smartphones, Tablet PCs und Mac Rechnern). Eine App ist dafür nicht zwingend nötig. Es genügt >> diesem Link << zu folgen. Wenn Du dem Meeting beitrittst erreicht man zuerst einen Warteraum und wird dann eingelassen. Der Raum ist ab 19:00 Uhr freigeschaltet.

An alle stimmberechtigten Mitglieder-Vertreter: Du benötigst mindestens ein Endgerät mit Mikrofon (am PC mit Mikrofon, oder per App auf einem mobilen Endgerät). Wir sprechen alle Stimmberechtigten nacheinander direkt an und bitten um Abstimmung.

Alle nicht-stimmberechtigten Mitglieder benötigen falls sie sich an der Aussprache beteiligen möchten ebenfalls ein Endgerät mindestens mit Mikrofon. Eine Kamera ist nicht nötig.

Wir bitten Dich im Vorfeld:

  • die Kamera auszuschalten um Bandbreite zu sparen und die Übertragung so flüssig wie möglich zu halten
  • dein Mikrofon zu Beginn auf Stumm zu schalten, keine Angst, wir geben jedem die Möglichkeit sich zu äußern

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. und 2. Vorsitzenden
  2. Vorstellung des Kassenberichts der Kassiererin
  3. Berichte der Kassenprüfer
  4. Entlastung der Kassiererin
  5. Vorstellung des aktuellen Standes der Sanierung des Turnhallendaches
  6. Aussprache (alle teilnehmenden Mitglieder)
  7. Abstimmung (durch die stimmberechtigten Mitglieder-Vertreter)
  8. Verabschiedung und Beendigung der außerordentlichen MVV

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin Günther
2. Vorsitzender / kommissarischer Pressewart / Datenschutzbeauftragter
Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V.

REWE – Scheine für Vereine!

Wir sind nun auch wieder dabei, wenn es heißt: „Scheine für Vereine“! Wir danken allen die bisher schon an uns gedacht haben! Ihr seid super. Beim letzten mal konnten wir uns eine Spielzeugtonne und ein Waffeleisen bestellen! Leider konnten wir es diesen Sommer noch nicht einsetzen, wegen der Corona Pandemie. Aber nächstes Jahr wollen wir mit euch gemeinsam alle Errungenschaften feiern!

Also! Los geht‘s! Fleißig einkaufen, pro 15€ Einkaufswert gibt‘s einen Vereinsschein dazu. Und dann ab auf die Homepage https://scheinefuervereine.rewe.de und einlösen für die „Post-Sport-Gem. Mannheim“. Oder in der REWE App. Alles easy? Super! Los geht‘s! Danke Dir!

Einstellung des Sportbetriebes / Telegram Messenger

Liebe Mitglieder,

wie ihr sicherlich aus den Medien bereits erfahren habt, steigen die Corona Fallzahlen sehr schnell, rasant und unübersichtlich. Daher haben sich Bund und Länder dazu entschieden ab dem 02.11.2020 für die Dauer von 4 Wochen den Sportbetrieb einzustellen.

Daher müssen wir ab dem 02.11.2020 den Sportbetrieb gem. der Verordnungen einstellen.

Wir möchten an dieser Stelle auch allen Danken die sich die letzten Wochen und Monate um die Einhaltung der ganzen Regelungen und Hygienekonzepte bemüht haben. Euer Einsatz war definitiv nicht umsonst! Wer weiß wie die Zahlen aussehen würden, wenn ihr nicht unterstützt hättet!

Telegram Messenger Kanal

Um euch künftig schneller auf dem Laufenden zu halten hat die PSG Mannheim einen Kanal im Messenger Telegram eingrichtet. Über diesen können wir euch künftig schnell und unkompliziert über alle aktuellen Neuigkeiten informieren.

Ihr findet den Messenger im App Store eures Smartphone Anbieters und könnt ihn dort kostenlos runterladen und installieren. Den Kanal der PSG Mannheim findet ihr unter folgendem Link: https://t.me/psgmannheimev Einfach auf „Beitreten“ klicken und ab sofort seid ihr über alle aktuellen Entwicklungen des Vereins und des Sportbetriebes auf dem Laufenden. Wir würden uns über zahlreiche Abos sehr freuen.

Wir hoffen euch nach der 4-wöchigen Pause wieder alle gesund und munter wiederzusehen. Bleibt gesund, passt auf euch und eure Umwelt auf und abonniert unseren Kanal in Telegram.

Für den Vorstand: Benjamin Günther
2. Vorsitzender der Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V.

Maskenpflicht bei der PSG?

Sehr geehrtes Mitglied der Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V.,

der Vorstand der PSG Mannheim hat heute beschlossen, dass ab sofort innerhalb sämtlicher Gebäude der PSG Mannheim eine Maskenpflicht besteht!

Das bedeutet: Vom Betreten bis zum Verlassen, auf den Fluren und Gängen, in Treppenhäusern, in den Umkleiden und Toilettenanlagen muss nun eine Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) getragen werden. Die Maske darf in der Sporthalle und im Nebenraum während des Sportbetriebs abgelegt werden. In allen anderen Fällen muss eine Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) getragen werden. Auch beim Gang von der Halle zur Toilette oder von der Außenanlage zur Toilette!

Die derzeit hohen Infektionszahlen lassen darauf schließen dass „die zweite Welle“ bereits in vollem Gange ist. Unser aller Befürchtungen und Voraussagen vom April/Mai dieses Jahres sind nun leider doch wahr geworden. Da wir versuchen wollen so lange wie möglich einen Sportbetrieb aufrecht zu erhalten und man uns nicht mit Regelungen überzieht die einen Sportbetrieb im Prinzip unmöglich machen, haben wir uns nun dazu entschieden die Maskenpflicht einzuführen. Die Treppenhäuser und Gänge sind teilweise sehr beengt und ein ausreichender Abstand kann nicht immer gewährleistet werden, gerade beim Übergang von zwei Trainingsgruppen.

Wir bitten alle um Einhaltung und bedanken uns bei euch für die aktive Unterstützung!

Mannheim, den 16.10.2020 – Für den Vorstand – Benjamin Günther, 2. Vorsitzender Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V.

Amazon Prime Days – Unterstütze die PSG Mannheim

Amazon hat aktuell am 13.10. und 14.10.2020 die Prime Days! Das heißt viele Angebote sind deutlich im Preis reduziert. Du kannst uns mit Deinen Einkäufen bei Amazon unterstützen. Amazon spendet pro Einkauf einen gewissen Betrag an die PSG Mannheim, wenn Du die PSG Mannheim in den Einstellungen unter Amazon Smiles als Begünstigten auswählst.

Happy Birthday Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V.

Zum heutigen 93. Geburtstag der Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V., wünscht der Vorstand allen Mitgliedern, allen Eltern, allen Unterstützern unseres Vereins alles alles Gute. Wir freuen uns dass es den Verein bereits seit so langer Zeit gibt und auch heute noch vielen Sportlern ein zu Hause bieten kann. Dieser Verein lebt durch euch und eure Unterstützung. Dafür sagen wir: vielen Dank!

Gegründet wurde die Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V. am 10. Juni 1927 vom damaligen 1. Vorsitzenden Oberpostinspektor Grumer.

1. virtueller Sportkreis-Lauf

Durch die Corona Pandemie wurden viele Veranstaltungen im sportlichen Bereich abgesagt. So auch das traditionelle „Sport & Spiel am Wasserturm“, eine wichtige Plattform um sich als Verein mit seinem Sportangebot zu präsentieren. Damit die Mannheimer Vereine dennoch die Möglichkeit haben sich und ihr Sportangebot zu zeigen, hat sich der Sportkreis dazu entschieden (mit Unterstützung durch die MVV und der VR-Bank Rhein-Neckar) einen virtuellen Sportkreis-Lauf ins Leben zu rufen. Unter den jeweils gültigen Corona Regelungen kann in kleinen Gruppen oder auch alleine gelaufen, gejoggt, gewalkt, gegangen, gerannt oder im Rolli gefahren eine Strecke von 5km absolviert werden.

Zu Beginn lädt man sich eine Teilnehmernummer runter, welche gut sichtbar an der Trainingsbekleidung angebracht werden muss. Dann absolviert man im Zeitraum vom 19. – 26. Juli die 5km, macht anschließend ein Foto von sich mit Teilnehmernummer und lädt dieses auf der Webseite des Sportkreises hoch und teilt mit für welchen Verein man angetreten ist.

Was haben nun die Vereine davon? Je mehr für den Verein antreten, desto besser. Es werden tolle Preise vergeben an die Vereine mit den meisten Läufern und der Verein mit den meisten Läufern kann sein Sportangebot auf der Seite des Sportkreises ausgiebig präsentieren.

Alle Informationen zur Teilnehmernummer und den Teilnahmebedingungen findet ihr hier: https://www.sportkreis-ma.de/home/newsdetail/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=999&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2ada9b29a695ac98249655a435e50b6f

Wir würden uns natürlich freuen wenn ihr für die Post-Sport-Gemeinschaft Mannheim e.V. antreten würdet. Wie und wo ihr die 5km lauft spielt dabei keine Rolle 😉 Achso: und auch die Kleinen können natürlich mitmachen und müssen natürlich auch keine 5km laufen, sondern je nach Fähigkeit und Möglichkeit eine ihnen mögliche Strecke absolvieren.

Also: Laufschuhe angezogen und los geht‘s.